Finaaaallleee ooohhooooo!

JanineFinale

Total überwältigend!!!! Heute standen die Finals in allen Klassen an.  Die Cadetten Recurve waren erfolgreich. Die Konkurrenz war stark, doch die meisten kamen bis zum 1/8 Finale und Andreas Mayer bis zum 1/4 Finale.

Die Junioren starteten dann wieder am Nachmittag. Auch heute war keine Sekunde ohne Wind leider. Damit musste man sich einfach anfreunden bzw. zurecht kommen. Das erste Match startete mit zwei 30er Passen wirklich gut 🙂 Somit gewann ich das Match gegen eine süße (sogar kleiner als ich) Italienerin mit 142:127. Anschließend stand im Viertefinale Helen Forsberg aus Schweden an. Mit ihr hatte ich während der Quali auf einer Scheibe geschossen und kannte sie schon ein bisschen. Der Wind lies leider nicht nach und ich schoss 138 und sie 132. Zufrieden war ich mit dem Sieg, doch die Ringzahl hätte etwas höher sein können. Im Halbfinale trat ich gegen eine starke Russin an. Nach der Quali hatte sie den 4. Platz und auch in den Finals zuvor hatte sie nicht schlecht geschossen. Nun ging es um den Einzug ins große oder kleine Finale. Da war ich dann doch das erste mal etwas nervös. Aber das muss man einfach akzeptieren, denn ohne Nervosität wäre es nur halb so schön  😉 Schwach hat es angefangen, doch gut aufgehört. Letzer Pfeil eine 10, das gibt doch ein gutes Gefühl! Mit 140:130 gewann ich dann das Match. Also heißt es Fiiinnaaaallleee!!!!! Das Finale schieße ich gegen eine Juniorin aus der Türkei, gegen die ich bereits beim Spring Cup in Antalya schon geschossen habe. Also kann man sich auf ein schönes Match freuen!

Es war total toll mal wieder in den Finals zu stehen und auch alle Schützen wieder zu sehen. Unterstützt wurde ich super sowohl während der Quali, als auch bei den Matchen. Sowohl die Trainer, als auch mein Schweizer Coach haben mich super voran gebracht und mir bei dem Wind beigestanden. Die Größte Freude heute jedoch war die tolle Nachricht, dass nicht nur der Nationalkader am Samstag live hinter mir stehen wird, sondern auch meine Familie! Wirklich eine suuuper Überraschung! 😀

Morgen wird erstmal bei mir Pause gemacht und am Freitag nochmal an der Technik gearbeitet, damit es am Samstag gut läuft 🙂 Die Cadetten Recurve schießen morgen um die Quotenplätze für die Jugendolympiade und mit den Junioren zusammen die Mixed Teams Matches bis zum Finale. Also auch wieder Daumen drücken!

 

 

Ein Gedanke zu „Finaaaallleee ooohhooooo!

  1. Ich bin soo stolz auf Dich!!! Jetzt kann alles passieren… 😉 Viel Erfolg….

Kommentare sind geschlossen.